Publikationen des Erich Maria Remarque-Friedenszentrums

 

Ausstellungskataloge und Begleithefte

Erich Maria Remarque. Der Weg zurück. Eine Ausstellung. Hg. vom Vorstand der Erich Maria Remarque Gesellschaft e.V., in Zusammenarbeit mit dem Erich Maria Remarque-Archiv/Forschungsstelle Krieg und Literatur. Universität Osnabrück, 1989. 64 Seiten, 62 Abbildungen [ISBN 3-922888-08-9]. € 10.10.

Kriegstrauer deutsch. Erich Maria Remarques Der schwarze Obelisk und das Ehrenmal in Osnabrück Haste. Universität Osnabrück, 1992. 16 Seiten. € 2.60.

"Reue ist undeutsch". Erich Maria Remarques Der Funke Leben und das Konzentrationslager Buchenwald. Katalog zur Ausstellung. Hg. von Thomas F. Schneider und Tilman Westphalen. Bramsche: Rasch Verlag, 1992. 156 Seiten, ca. 150 Abbildungen [ISBN 3-922469-73-6]. € 16.80.

Erich Maria Remarque. Im Westen nichts Neues, Das Manuskript. Katalog zur Ausstellung. Redaktion Thomas F. Schneider. Bramsche: Rasch, 1996. 28 Seiten, ca. 25 Abbildungen [ISBN 3-930595-60-5]. € 2.60.

Hunde im Krieg – Hunde als Waffe. Kurzführer durch die Ausstellung des Erich Maria Remarque-Friedenszentrums. 36 Seiten. € 2,–.

Otto Herrmann – Die Verdammten. Kurzführer durch die Ausstellung der Otto & Maria Herrmann Stiftung im Erich Maria Remarque-Friedenszentrum. 40 Seiten. € 2,–.

Remarques Impressionisten. Kunstsammeln und Kunsthandel im Exil. Hg. von Thomas F. Schneider und Inge Jaehner. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 494 Seiten, ca. 250 Abbildungen, Sonderpreis € 49,99 (Buchhandel € 69,99).

 

Siehe auch Schriften des Erich Maria Remarque-Archivs Bände 11, 13 und 15.
 
 

Zurück zurück